Newsbeiträge

Neues aus der Selbsthilfeszene

Neue Burnout gegründet

Menschen mit Burnout-Erfahrung treffen sich seit März 2017 regelmäßig den 1. Und 3. Dienstag in der KISS. „Bei uns kann jede/r Ideen, Themen und Vorstellungen für eine lebendige Gruppe einbringen. Auf der Basis der Verschwiegenheit und des gegenseitigen Vertrauens, sprechen wir über unsere Erfahrungen, über Therapiemöglichkeiten und wie es uns gelingt, positive Veränderungen in unserem Leben umzusetzen. So kann ein Austausch und ein hilfreiches Geben und Nehmen entstehen und jeden Einzelnen weiterbringen.“ So der Wunsch der Teilnehmenden.

 

Neue Gruppe für Eltern mit psychischen Problemen

Von Depression betroffene Eltern (Mütter und Väter) trifft sich in der Auryn Beratungsstelle, Uhlandstraße 27, 09130 Chemnitz, einmal im Monat mittwochs 17 Uhr. Neben dem Austausch zur Krankheitsbewältigung geht es insbesondere auch darum, wie man die Situation und deren Auswirkungen altersgemäß den Kindern erklärt.

Kontakt über KISS.

 

Gruppe für Chronische Schmerzpatienten sucht noch Mitstreiter*innen

Wie man trotz Schmerzen den Lebensmut und die Lebensqualität nicht verliert möchten Menschen in der Selbsthilfegruppe sich gemeinsam erarbeiten. Unterstützung gibt es durch eine Schmerztherapeutin und Achtsamkeitslehrerin.

Gruppe Narcotics Anonymous „Anders drauf“ freut sich über Neueinsteiger

Die neue Gruppe Narcotics Anonymous, eine Gruppe für alle stoffgebunden Süchtigen (Rauschmittel, Alkohol und Arzneimittel) trifft sich immer montags 18 Uhr in der KISS. www.narcotics-anonymous.de

 

EA-Schritte-Meeting im Aufbau

Eine Selbsthilfegruppe EA - emotions anonymous ist im Umkreis von Chemnitz (Hainichen) im Aufbau. Kontakt über KISS

 

Selbsthilfegruppe PBS im Aufbau

Menschen, die ein Trauma erlebten, möchten sich in einer Gruppe zusammenfinden, über die Traumafolgestörungen austauschen und gegenseitig stärken.

Gemeinsame Freizeitaktivitäten und bewusst schön gestaltete Momente sollen das Programm abrunden. Interessierte melden sich bitte in der KISS Chemnitz.  

Weitere News

Newsletteranmeldung: