Termine

Großeltern-Enkel-Tag: Hörspielproduktion in den Winterferien

22.02.2019

Seien Sie selbst der Erzähler in einem Hörspiel und sorgen so für einen spannenden Nachmittag mit Ihrem Enkel. SAEK Chemnitz bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem  Engelkind ein Hörspiel zu produzieren und somit hinter die Kulissen zu blicken. Als Andenken bekommen Sie natürlich ein Exemplar mit nach Hause.

Wann?: 22.02.2019, 14-17 Uhr

Wer?: Kinder ab 9 Jahren und deren Großeltern

Kosten?: 5€ pro Erwachsener, Kinder kostenfrei, Materialkosten CD: 1€

Wo?: SAEK Chemnitz, Ludwigstraße 24

Weitere Informationen unter: http://www.saek.de/saek-studios/chemnitz/kurse-2/einfuehrungskurse/#Bildbearbeitung

"Wie war das für Euch" Die Dritte Generation Ost im Gespräch mit ihren Eltern

25.02.2019

Wie war das denn für die Eltern, als die Mauer fiel? Sind sie auch auf die Straße gegangen? Wollten Sie auch flüchten? All das sind Fragen der Dritten Generation Ost. Die Kinder der Menschen, die mittendrin waren bei der Wende 1989, mittendrin im Leben standen und Hoffnungen, Vorstellungen vom Leben hatten, die nun so nicht mehr gelebt werden würden. Um diese Themen dreht es sich im Buch "Wie war das für Euch? Die Dritte Generation Ost im Gespräch mit ihren Eltern". Das Evangeliche Forum Chemnitz und die Evangelische Erwachsenbildung Sachsen läd daher zur Lesung und anschließendem Austausch herzlich ein.

Wann: 25.02.2019, 18:00 Uhr
Wo: Jugendkirche St. Johannis, Chemnitz

Eintritt ist frei.

Gewaltfreie Kommunikation - Eine Sprache des Herzens

26.02.2019

Die Heilsarmee Chemnitz läd zum Elternnachmittag ein, der unter dem Motto "Gewaltfreie Kommunikation" steht. Eine glückliche Eltern-Kind-Beziheung, Mitgefühl, Verständnis, neue Wege, friedvolle, wertschätzende Kommunikation -  all dies sind Themen dieser Veranstaltung. Alle Eltern, die künftig diesen Weg gehen möchten, sind herzlich eingeladen.  Für die Kinderbetreuung in dieser Zeit ist gesorgt.

Wann: 26.02.2019, 16:30 Uhr

Wo: Familiencafe "Heilse", Horst-Menzel-Str. 5, Chemnitz

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.heilse.de

Integration gescheitert? Muslimischer Antisemitismus in Deutschland

11.03.2019

Ahmad Mansour stellt die Frage, ob die Integration in Deutschland gescheitert ist. Eine Frage, die Deutschland im Moment bewegt. Der Psychologe und Autor hat mit seinem Buch "Klartext zur Integration - Gegen falsche Toleranz und Panikmache" für Aufsehen gesorgt und kommt nun nach Chemnitz, um über das Thema zu diskutieren.

Wann: 11.03.2019, 19.00 Uhr

Wo: Volkshochschule Chemnitz, Veranstaltungssaal, Moritzstraße 20

Anmeldung: Bitte um Anmeldung bis 08.03. über die Volkshochschule oder via Email/ Post bei der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Dokuemnt.

Weitere Termine